Dortmunder Hockey-Gesellschaft e.V.

Der Teamsport Hockey fasziniert und ist gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt!

Die Jüngsten starten im DHG-Team Wusel bereits ab einem Alter von 3-4 Jahren.

15.10.17 DHG am Wochenende

Die Herren der DHG unterliegen im Heimspiel Oberhausen mit 3:7.

Die Hobbies spielen erfolgereiches Turnier in Hiesfeld. Berichte unter News/Erwachsene.

Anke Meyer zu Natrup bei der Siegerehrung
Anke Meyer zu Natrup bei der Siegerehrung

29.09.17: Kindergarten-Cup Finale bei der DHG e.V.

Am Freitag fand das Finale des von der Dortmunder Hockey-Gesellschaft e.V. unter Leitung von Anke Meyer zu Natrup ausgerichteten Kindergarten-Cups 2017 mit fünf teilnehmenden Dortmunder Kindergärten statt. Die Veranstaltung basiert auf einer modernen Bewegungs- und Inklusionskonzeption und wurde durch den StadtSportBund Dortmund e.V. auch dieses Jahr wieder gefördert und begleitet.  Im Vorfeld kamen die Kinder zunächst über drei Wochen vormittags zur Hockeyanlage und wurden von erfahrenen ÜbungsleiterInnen der DHG kind- und altersgerecht an den Hockeysport und moderne Bewegungsformen herangeführt. Aber auch das gemeinsame Verhalten, das Miteinander und die Rücksichtnahme in einer Gruppe sowie das Agieren in einem Team sind ein wichtiger Teil der Konzeption und Veranstaltung. Stets waren hinreichend Trink- und ernährungsgerechte Frühstückspausen in den Ablauf eingeplant.

Am großen Finaltag nun bildeten die Eltern und Verwandten der Kinder als auch die Vereinsmitglieder der DHG e.V. eine prima Kulisse für die kleinen HockeyspielerInnen. Nach der Begrüßung durch Anke Meyer zu Natrup zeigten alle fünf Teams mit viel Einsatz und Freude und zur großen Begeisterung der ZuschauerInnen was sie in den letzten Wochen alles aufgenommen haben und wieviel Freude und Spaß der Hockeysport ihnen macht. Für das leibliche Wohl der Kinder und des Publikums war bestens gesorgt. Bei der abschließenden Siegerehrung gab es für alle Teams hochwertige Urkunden und für jedes Kind eine Medaille als Erinnerung an den schönen Finaltag und die prima Übungswochen!

Anke Meyer zu Natrup sowie seitens der Kindergärten Anne Imrich (Leiterin Evangelische Tageseinrichtung Eliaskinder Immanuel) und alle weiteren Verantwortlichen waren mit der Veranstaltung rundum zufrieden und bedankten sich herzlich bei den DHG-ÜbungsleiterInnen und allen ehrenamtlichen HelferInnen der DHG für deren großartigen Einsatz im Sinne der Kinder. Der nächste Kindergarten-Cup 2018 ist natürlich bereits beschlossene Sache!

Viele weitere Bilder und Infos unter Kindergarten-Cup 2017

Team DHG Mädchen-B beim Heimturnier
Team DHG Mädchen-B beim Heimturnier

24.09.17: Mädchen-B mit gutem 3. Platz

Die DHG war bei prima Wetter Gastgeberin des diesjährigen Finalturniers um den Westfalenpokal Kleinfeld. Entsprechend motiviert waren die Mädchen-B der DHG und in den ersten beiden Partien gegen TV Datteln und SSC Lünen holten die Mädchen aus einer kompakten Abwehr um eine sichere Torwartin zwei Unentschieden. Allein die letzte Partie musste gegen die Turniersiegerinnen der SG Osnabrück/G´Hütte abgegeben werden. In der Endabrechnung belegt die DHG einen guten 3. Platz. Der Trainer Jarek Stefanik zeigte sich zufrieden: "Das junge Team spielt erst knapp ein Jahr zusammen und hat in dieser Feldsaison einen erheblichen Schritt nach vorne gemacht. Alle sind mit viel Freude dabei. Vielen Dank an die Eltern der Mädchen für die prima Unterstützung über die ganze Saison hinweg".

DHG: Frieda Jung, Lina Heitmann, Rosa Anne Kreimeyer, Maja Nawrot, Hannah Rehborg, Nanne Timmermann, Josephine Lensing-Wolff, Emilia Windfuhr.

Spielszene Team DHG Mädchen-B
Spielszene Team DHG Mädchen-B
Team DHG Knaben-C in bester Stimmung nach dem Turniersieg in Oelde
Team DHG Knaben-C in bester Stimmung nach dem Turniersieg in Oelde

23.09.17: Knaben-C mit Turniersieg

Die Knaben-C der DHG gewinnen zum Abschluss der Feldsaison das Turnier beim gastgebenden TV Jahn Oelde. Das Team um Coach Anke Meyer zu Natrup stand defensiv kompakt und ließ kein Gegentor zu. Mit gefälligem Spiel nach vorne wurde zum Auftakt TV Jahn Oelde 2 mit 6:0 besiegt. Gegen VfB Hüls reichte dann ein 0:0 Unentschieden zum Turniersieg. Allen Kindern hat es wieder viel Spaß gemacht.

DHG: Franz Böttger, Linus Claußmeyer, Mika Holst Jim Kallis, Juliano Lehmann, Gero Meyen, Mads Meidsehen, Maxim Schill, Jan Winkelmann, Bjarne Wernsmann.

KIGA-Cup der DHG 2016
KIGA-Cup der DHG 2016

11.09.17: Kindergarten-Cup startet

Die DHG e.V. richtet unter der Leitung von Anke Meyer zu Natrup ab dem 11. September 2017 wieder den DHG- Kindergarten-Cup aus. Es nehmen fünf Kindergärten - darunter die DHG-Partner-Kindergärten der Elias- Kirchengemeinde, teil.

Natürlich wird auch  das Wusel-Team (ab 3-4 Jahre) der DHG dabei sein.

Die Veranstaltung basiert auf einer Bewegungs- und Inklusions-konzeption und findet mit Unterstützung des Stadtsport-bundes Dortmund e.V. und der Sichtung des Westdeutschen Hockeyverbandes e.V. statt. Über drei Wochen werden die Kinder in vormittäglichen Übungseinheiten an das Hockey herangeführt.

In der letzten Septemberwoche (KW 39) findet dann das große DHG-Kindergarten-Cup Finale statt, wozu natürlich auch wieder die Eltern und Verwandten der Kinder eingeladen sind.

Westfalenmeister 2017 DHG Weibliche Jugend-B
Westfalenmeister 2017 DHG Weibliche Jugend-B

10.09.17: DHG Weibliche Jugend-B ist Westfalenmeister

Beim Abschlußturnier des gastgebenden HTC Hamm holt die Weibliche Jugend-B der DHG die Westfalenmeisterschaft auf dem Kleinfeld. Die Mädchen erkämpften gegen HTC Hamm -nach einem Tor von Joeline Berger- ein 1:1 und gewannen das Schlüsselspiel gegen Buer mit 1:0 (Torschützin Olivia Bartholomé). Coach Dennis Bartholomé in Vertretung des etatmäßigen Trainers Jarek Stefanik: "Das Team hat sehr gutes Hockey gezeigt und den Titel verdient gewonnen!"

DHG: Olivia Bartholomé, Jolina Berger, Julia Borgmann, Theresa Bungers, Linn Eiden, Lilli Eisbrich, Henriette Gomm, Maite Recktenwald, Carla Schwarck, Merrit Tok, Nele Wittenberg.

Team DHG Knaben-A bei Racing Club de France
Team DHG Knaben-A bei Racing Club de France

10.09.17: DHG in Paris

Das Team DHG Knaben-A gastierte zu einem Austausch in Paris bei Racing Club de France, dem ersten europäischen Mehrsportverein. Die Reise war von Frau Janine Gregor (Spielermutter) perfekt organisiert.

Neben dem sportlichen Vergleich und den Begegnungen mit den französischen Spielern stand natürlich auch ein umfangreiches Sightseeing auf dem Programm. Neben dem Trainer Jan Senft komplettierten mehrere Eltern sowie Herrenspieler als auch die Vorstandsmitglieder der DHG, Anke Meyer zu Natrup sowie Lukas Siebeck die Gruppe. Alle hatten viel Spaß und freuen sich bereits auf die nächste DHG-Tour.

DHG vor dem Eiffelturm
DHG vor dem Eiffelturm
DHG Mädchen-B in Hamm
DHG Mädchen-B in Hamm

04.09.17: Mädchen-B mit gutem Start in Hamm

Die Mädchen-B der DHG zeigten beim Turnier des Ausrichters HTC Hamm zum Auftakt nach Sommerpause gutes Hockey. Gegen die Nachbarn des TSC Eintracht wurde mit 2:1 gewonnen, die Partie gegen die Gastgeber musste mit 0:2 abgegeben werden, zum Abschluss des Turniers gelang ein 2:2 Unentschieden gegen die SG GM/OSC. Trainer Jarek Stefanik:"die Mädchen haben prima Hockey und den notwendigen Einsatz gezeigt. Jetzt freuen wir uns auf das Turnier um den Westfalenpokal."

DHG: Frieda Jung, Lina Heitmann, Rosa Anne Kreimeyer, Maja Nawrot, Hannah Rehborg, Nanne Timmermann, Josephine Lensing-Wolff, Emilia Windfuhr.

Coach Jarek Stefanik mit den DHG Mädchen-B
Coach Jarek Stefanik mit den DHG Mädchen-B

04.09.17 DHG Knaben-Teams am Wochenende

 

Mit 5:1 (3:0) gewinnen die Knaben A das Heimspiel gegen den Tabellennachbarn SG Hiesfeld/Oberhausen. Die DHG ging nach gutem Start mit 1:0 in Führung und erhöhte vor der Pause auf 3:0. Auch die zweite Hälfte ging mit zwei Treffern nach guten Kombinationen bei einem Gegentreffer an die DHG Knaben.

DHG: Konstantinos Archontakakis,Tristan Baum, Fabian Claußmeyer, Julian Freyhoff, Henri Gregor, Fritz Mellinghaus, Moritz Meyer zu Natrup, Justus Ott, Johnny Parmers, Hendrik Pohlmann, Tim Walter, Julius Wälter.

 

Die Knaben-B verloren gegen Uhlenhorst Mülheim 3 mit 0:11. Es galt die klare Überlegenheit und sportliche Leistung des Teams des Branchenprimus anzuerkennen und nach dem Abpfiff dem Gegner fair zu gratulieren.

DHG: Konstantinos Archontakakis, Friedrich & Heinrich Böhmer, Fabian Claußmeyer, Glen Grüning, Wim von Irmer, Juliano Lehmann, Delano Meindl Gero Meyen, Moritz Meyer zu Natrup, Tadeus Kienas, Julius Wälter, Alois Lensing-Wolff.

Dennis Bartholomé (oben, 6. von links) und Jarek Stefanik (unten,  rechts)
Dennis Bartholomé (oben, 6. von links) und Jarek Stefanik (unten, rechts)

21.08.17: DHG bei der Ü40 Europameisterschaft in Tilburg

Dennis Bartholomé und Jarek Stefanik wurden in den Kader des Nationalteams für die Ü40 berufen und erreichten bei der Europameisterschaft in Tilburg den vierten Platz. Weitere Informationen unter: https://www.ecmasters2017.eu

Spielszene Ü40 EM Tilburg
Spielszene Ü40 EM Tilburg

Bericht des Westdeutschen Hockey-Verbandes e.V. zum Saisonfinale der SeniorInnen bei der Dortmunder HG.

Team Knaben-B bei der SG Raffelberg/Kahlenberg 2
Team Knaben-B bei der SG Raffelberg/Kahlenberg 2

02.07.17: DHG Jugendteams am Wochenende

Weibliche Jugend-B: Die weibliche Jugend-B der DHG verteidigt beim heimischen Turnier den 1. Platz in der Kleinfeldrunde. Nach einer knappen Niederlage (2:3( gegen HC Buer gewann das Team von Trainer Jarek Stefanik gegen HTC Hamm verdient mit 5:1. Nun freuen sich die Spielerinnen wie auch der Trainer Jarek Stefanik auf die Sommerferien.

DHG: Olivia Bartholomé, Joelina Berger, Theresa Bungers, Linn Eiden, Lilli Eisbrich, Henriette Gomm, Malte Recktenwald, Carla Schwarck, Nele Wittenberg.

Knaben-B (10-12 Jahre): Mit 4:1 (1:0) gewannen die Knaben-B der DHG bei der SG Raffelberg/Kahlenberg 2. Das Team von Trainer Jan Senft ging mit einer 1:0 Führung in die Pause. In der zweiten Hälfte standen die Knaben-B kompakt und "hielten die Null". Nach einer Auszeit fiel aber zügig das 2:1 für die DHG, dem noch zwei weitere Tore folgten.

DHG: Konstantinos Archontakakis, Linus & Fabian Claußmeyer, Glen Grüning, Wim von Irmer, Juliano Lehmann, Moritz Meyer zu Natrup, Tadeus Kienas, Delano Meindl, Julius Wälter.

Die Knaben A (12-14 Jahre) unterlagen im Heimspiel dem Tabellenführer aus Mettmann ausfallgeschwächt mit 0:5 (0:2). Das Team lieferte ein intensives Spiel, musste aber an diesem Tag die Niederlage gegen einen stärkeren Gegner akzeptieren und gratulierte den Gästen sportlich fair.

DHG: Konstantinos Archontakakis,Tristan Baum, Fabian Claußmeyer, Julian Freyhoff, Fritz Mellinghaus, Moritz Meyer zu Natrup, Justus Ott, Johnny Parmers, Phil Segref, Tim Walter, Julius Wälter.

Team Knaben-B im Heimspiel gegen HTC Kupferdreh
Team Knaben-B im Heimspiel gegen HTC Kupferdreh

24.06.17: Knaben-B gewinnen daheim

Die Knaben-B (10-12 Jahre) der DHG besiegen im Heimspiel verdient den Gast HTC  Kupferdreh mit  4:3 (2:0). 40 Minuten lang waren die Dortmunder klar überlegen und konnten schon früh mit 2:0 in Führung gehen. Das war auch der Halbzeitstand. Nach dem Pausentee erhöhte das Team von Trainer Jan Senft mit konzentriertem Spiel auf 4:0. Durch einige Unachtsamkeiten konnten dann die Gäste noch auf 4:3 verkürzen.

DHG: Konstantinos Archontakakis, Franz Böttger, Linus & Fabian Claussmeyer, Glen Grüning, Juliano Lehmann, Alois Lensing-Wolff, Delano Meindl, Marius Reinhard, Tom Herzfeld, Phil Segref, Julius Wälter.

DHG Team Mädchen-B mit Trainer Jarek Stefanik
DHG Team Mädchen-B mit Trainer Jarek Stefanik

11.06.17: Mädchen-B erfolgreich

Die Mädchen-B der DHG knüpfen nahtlos an die guten Leistungen der bisherigen Feldsaison beim Turnier des gastgebenden TV Datteln an. Kein Spiel wurde abgegeben, die erste Partie endete mit 1:1 gegen das Heimteam. Die Partien gegen TSC Eintracht (2:1) und TUS Iserlohn (3:0) wurden verdient gewonnen, das Match gegen das starke Team des SSC Lünen endete 0:0. Trainer Jarek Stefanik: „Die Mädchen haben es wieder richtig gut gemacht und wenden das im Training Geübte prima an. Unsere Defensive steht und offensiv erzielen wir die notwendigen Tore. Bei dem warem Wetter war der Einsatz aller Mädchen wieder hervorragend. Wir freuen uns auf die weiteren Turniere!“

DHG: Leona Branz, Frieda Jung, Lina Heitmann, Rosa Anne Kreimeyer, Maja Nawrot, Hanna Rehborg, Nanne Timmermann, Josephine Lensing-Wolff, Emilia Windfuhr. 

Team DHG Knaben-C in Iserlohn
Team DHG Knaben-C in Iserlohn

10.06.17: Knaben-C in Iserlohn

Das neuformierte Team DHG Knaben-C (6-8 Jahre) absolvierte das zweite Turnier der Feldsaison beim gastgebenden TuS Iserlohn. Das Team von Coach Anke Meyer zu Natrup gab bei die ersten beiden Partien des Tages gegen TSC Eintracht und das Heimteam ab. Im Spiel gegen die SG Hamm/Soest zeigten die Kinder dann ihrem Coach Anke Meyer zu Natrup und den mitgereisten Eltern prima Hockey und gewannen verdient mit 2:0. Der Nachmittag hat allen Kindern wieder viel Spaß gemacht, alle freuen sich auf die nächsten Trainingseinheiten.

DHG: Franz Böttger, Linus Claußmeyer, Jim Kallis, Gero Meyen, Mads Meyen, Maxim Schill, Tim Rimkus, Jan Winkelmann, Bjarne Wernsmann.

Team DHG Mädchen-B beim TuS Iserlohn
Team DHG Mädchen-B beim TuS Iserlohn

14.05.17: DHG Mädchen-B mit prima 3. Platz

Das Team DHG Mädchen-B belegt beim Turnier des gastgebenden TuS Iserlohn einen guten 3. Platz. Allein die Auftaktpartie gegen Datteln musste mit 0:2 abgegeben werden. Gegen den späteren Turniersieger SSC Lünen holten die DHG Mädchen ein 4:4 Unentschieden, die Partien gegen TSC Eintracht (3:2) und TuS Iserlohn (5:3) wurden verdient gewonnen. Für die DHG Mädchen-B war es ein prima Teamerfolg und schöner Auftakt in die Feldsaison.

DHG: Leona Branz, Frieda Jung, Lina Heitmann, Rosa Anne Kreimeyer, Maja Nawrot, Hanna Rehborg, Nanne Timmermann, Josephine Lensing-Wolff, Emilia Windfuhr.

Tor für Team DHG Mädchen-B
Tor für Team DHG Mädchen-B
Team DHG Knaben-C mit Coach Anke Meyer zu Natrup
Team DHG Knaben-C mit Coach Anke Meyer zu Natrup

13.05.17: Neuformierte Knaben-C mit gutem Start

Das neuformierte Team DHG Knaben-C (6-8 Jahre) startete auf heimischer Anlage gut in die Feldsaison. Die Kinder zeigten sowohl beim Auftaktspiel gegen TSC Eintracht als auch in der zweiten Partie gegen Iserlohn gutes Hockey, mussten sich aber noch etwas einfinden und die beiden Spiele abgeben. Im letzten Spiel gegen Soest klappte dann alles und die Partie wurde mit 3:1 gewonnen. Der Nachmittag hat Kindern wie Eltern viel Spaß gemacht und zur Belohnung gab es dann natürlich noch ein Eis.

DHG: Franz Böttger, Linus Claußmeyer, Jim Kallis, Gero Meyen, Mads Meyen, Maxim Schill, Tim Rimkus, Jan Winkelmann, Bjarne Wernsmann.

Team Knaben-C der DHG
Team Knaben-C der DHG