Willkommen bei der DHG e.V.

Dortmunder Hockey-Gesellschaft e.V.

 

Der Teamsport Hockey fasziniert und ist gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt!

Die Jüngsten starten bei der DHG e.V. im Team Wusel bereits ab einem Alter von 3-4 Jahren.

 

Spieltermine/Ergebnisse

 

 

 

WJ U14: Ruhr-Nachrichten 28.9.22
Bericht zur Westfalenmeisterschaft der WJ U14
RN_28_9_22.jpg
JPG Bild 257.4 KB

24.09.22: DHG Weibliche Jugend U14 ist Westfalenmeister Kleinfeld

Die Weibliche Jugend U14 der DHG gewinnt beim Kleinfeld-Turnier auf heimischer Anlage mit einer großartigen Teamleistung die Westfalen-meisterschaft! Im Einzelnen gewann das Team mit 4:2 gegen den Soester HC und mit 4:0 gegen den THC Münster 2 und spielte 1:1 gegen HC Georgsmarienhütte.

DHG: Despina Archontakatis, Ella Brügmann, Nele Derenthal, Elisa Flack, Alina Günther, Fenja Meyen, Maja Oestreicher, Leni Pelzer, Jolie Segref, Emma Vogt, Luise Wälter.

27.10.22: Aktualisierte Corona-Verordnung Land NRW

Anbei die aktualisierte Corona-Verordnung des Landes NRW sowie die Anlagen zu Hygiene- und Infektionsschutzempfehlungen des Landes NRW mit Bitte um Beachtung.

Vielen Dank!

Euer Vorstand DHG e.V.

Coronaschutzverordnung Land NRW, gültig ab 27.10.22
221025_CoronaSchVO ab 27.10.2022 Lesefas
Adobe Acrobat Dokument 405.3 KB
Anlage 1 zur Corona Schutzverordnung des Landes NRW
220929_Anlage 1 CoronaSchVO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 364.8 KB
Anlage 2 zur Corona Schutzverordnung des Landes NRW
220929_Anlage 2 CoronaSchVO.pdf
Adobe Acrobat Dokument 368.2 KB
Ruhr Nachrichten 13.09.22 / Herren DHG-TSC
RN_13_9_22.jpg
JPG Bild 662.7 KB

 

20.02.22: Direkter Wiederaufstieg in die 1. Verbandsliga

Aufstieg gelungen! Nach einem Jahr Zugehörigkeit zur 2. Verbandsliga sind die Herren der Dortmunder Hockey-Gesellschaft wieder erstklassig. Mit 8:2 (2:1) besiegten die Dortmunder den Tabellenletzten VfB Hüls 2 in der frisch renovierten heimischen Brügmannhalle. Dabei hatte das Team in der ersten Spielhälfte Probleme, richtig ins Spiel zu kommen. Trotz einer schnellen Zwei- Tore-Führung nach kurzen Ecken durch Conny Törber verliefen die weiteren Angriffsbemühungen zu behäbig. Neben der fehlenden Schnelligkeit wirkten die Bemühungen des Gastgebers auch oft zu ideenlos. So konnten sich die Gäste auf das Dortmunder Spiel gut einstellen und ihrerseits den 2:1 Anschlusstreffer erzielen. In der zweiten Spielhälfte änderte sich zunächst wenig und so folgte nach Gregors 3:1 auf Vorlage von Senft der erneute Anschlusstreffer der Hülser. Doch dann ging ein Ruck durchs Dortmunder Team. Die Angriffe wurden nun schneller und zielstrebiger aufs gegnerische Tor durchgeführt und die Gäste zeigten sich zunehmend überfordert. Baums Schlenzer ins lange Eck leitete durch zweimal Senft, Feldkamp und Bartholomé den hohen Sieg ein. Die Mannschaft konnte sich sogar den Luxus erlauben, durch Törber einen Siebenmeter zu vergeben. Letztlich war der Sieg hochverdient.

DHG-Aufstiegskader: Lukas Siebeck, Jan Senft, Florian Zinnhardt, Patrick Ehlert, Till Feldkamp, Cornelius Törber, Dennis Bartholomé, Tristan Baum, Henrik Pohlmann, Henri Gregor, Johnny Parmars, David Fiedeler, Niclas Gregorr, Julius Meyer zu Natrup, Justus Ott, Felix Feldkamp, Jasper Tünker.

Hinweis: aufgrund der Datenschutzverordnung DSGVO erscheinen auf der Homepage der DHG e.V. Fotos und Beiträge nur eingeschränkt.