Willkommen bei der DHG e.V.

Dortmunder Hockey-Gesellschaft e.V.

 

Der Teamsport Hockey fasziniert und ist gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt!

Die Jüngsten starten bei der DHG e.V. im Team Wusel bereits ab einem Alter von 3-4 Jahren.

 

Spieltermine/Ergebnisse:

 

Alle Teams

15.02.20: DHG-Herren bis zur Halbzeit ausgeglichen

Mit 2:4 (1:1) trennten sich die Herren der Dortmunder Hockey-Gesellschaft vom HC Georgsmarienhütte. Dabei war es bis zur Mitte der 1. Spielhälfte ein gefälliges und ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten, wobei besonders der Dortmunder Torwart Kania mit sicherem Stellungsspiel und ausgezeichneten Reaktionen zu gefallen wusste. Mit zunehmender Spieldauer wurden die Gäste aus Niedersachsen aber druckvoller und scheiterten drei Mal hintereinander am Pfosten des Dortmunder Gehäuses. In der 26. Minute fiel dann nach einem Abwehrfehler der Treffer für die Gäste, doch schon zwei Minuten später konnte Jan Senft nach einer Strafecke mit einem unhaltbaren Schuss in den Winkel ausgleichen.Acht Minuten nach Wiederbeginn fiel dann das 1:2 für die Gäste. Doch die Dortmunder drängten danach auf den Ausgleich. Zehn Minuten vor dem Ende der Partie fiel dann der dritte Treffer für die Niedersachsen, als die Gastgeber sich wegen einer fünfminütigen Zeitstrafe eines Spielers in Unterzahl befanden. Das Spiel wurde nun hektischer. Bei der DHG machte sich nun auch bemerkbar,dass nur ein Auswechselspieler zur Verfügung stand- Trotzdem versuchten sie, den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch die Gäste konterten und erzielten ihren vierten Treffer. So gelang Til Feldkamp mit einem raffinierten Rückhandball in den Winkel nur noch Ergebniskosmetik.

DHG: Kania, Zinnhardt, Bartholomé, Senft (1), Feldkamp (1), Fiedler, Bludszat.

Die Mädchen-C der DHG qualifizieren sich nach einem prima Turnier beim gastgebenden TSC Eintracht Dortmund für die Endrunde um die Westfalenmeisterschaft.

Die Mädchen-A der DHG spielen eine kämpferisch starke Endrunde um die Westfalenmeisterschaft und belegen nach drei intensiven Partien mit einem abschließenden Unentschieden gegen THC Münster den 4. Platz.

Team DHG Wusel nach dem Turnier beim THC Münster
Team DHG Wusel nach dem Turnier beim THC Münster

26.01.20: Wusel auf Tour

Für die Wusel (3-6 Jahre) der DHG ging es mit Trainerin Anke Meyer zu Natrup und einigen Eltern zum Turnier des gastgebenden THC Münster. Alle Kinder hatten viel Spaß bei drei Turnierspielen. Zur Belohnung gab es eine Urkunde für den 1. Platz und eine Stärkung für den Heimweg.

Die Teams Knaben-A und Knaben-C beenden die Turniere am Wochenende mit einer jeweils ausgeglichenen Bilanz aus je zwei Partien.

Team DHG Mädchen-C mit starker Defensive  beim HC Buer
Team DHG Mädchen-C mit starker Defensive beim HC Buer

19.01.20: Erfolgreiches Wochenende für Mädchen- und Knaben-Teams

Das Team Mädchen-C (8-10 Jahre) der DHG bleibt beim Turnier des HC Buer in drei Partien ohne Gegentor. Alle Mädchen zeigten unter der Leitung von Anke Meyer zu Natrup und Jana Tünnermann prima Hockey.

Für die Mädchen-A (12-14 Jahre) der DHG ging es mit den Trainern Jan Senft und Lukas Siebeck zum Turnier des gastgebenden TV Werne. Nach zwei Siegen und einer Niederlage belegen die Mädchen den dritten Tabellenplatz der Verbandsliga.

Die Knaben-B (10-12 Jahre) der DHG gewinnen beim Turnier des TSC Eintracht Dortmund angefeuert durch zahlreiche Eltern nach einer guten Leistung verdient zwei Partien. Auch bei der Niederlage gegen den Westfalenmeister Feld aus Buer hielten die Knaben kämpferisch gut dagegen.

Ingesamt ein erfolgreiches Wochenende für die Mädchen- und Knaben-Teams der DHG und ein Ausweis für die gute Arbeit des Trainerteams um Anke Meyer zu Natrup, Jana Tünnermann, Jan Senft und Lukas Siebeck.

Team Knaben-B der DHG nach erfolgreichem Turnier
Team Knaben-B der DHG nach erfolgreichem Turnier
Team Mädchen-A mit den Trainern Lukas Siebeck und Jan Senft
Team Mädchen-A mit den Trainern Lukas Siebeck und Jan Senft
DHG Team Knaben-D (6-8 Jahre) müde nach dem Turniersieg in Hamm
DHG Team Knaben-D (6-8 Jahre) müde nach dem Turniersieg in Hamm

12.01.20: Knaben-D beim Neujahrsturnier / Knaben-A Tabellenführer

Für die Kinder-D (6-8 Jahre) der DHG ging es mit den Trainerinnen Anke Meyer zu Natrup und Jana Tünnermann zum Neujahrsturnier des gastgebenden HTC Hamm. Die Kinder zeigten den mitgereisten Eltern mit viel Freude und Spaß prima Hockey. Dabei konnten Sie alle vier Spiele gewinnen und waren natürlich am Ende des Turniers entsprechend müde.

Die Knaben-A (12-14 Jahre) der DHG gewannen unter der Leitung von Jan Senft und Lukas Siebeck das Turnier des gastgebenden TSC Eintracht Dortmund. Mit drei verdienten Siegen aus den Partien gegen SSC Lünen, HC Buer und Soester HC übernahmen die Knaben-D die Tabellenführung der Verbandsliga Westfalen.

Team Mädchen-A der DHG gegen HC Herne
Team Mädchen-A der DHG gegen HC Herne

14.12.19: Mädchen-A besiegen HC Herne / Mädchen-C Tabellenführer

Das Team Mädchen-A (12-14 Jahre) der DHG e.V. gewinnt beim Turnier des HC Herne klar mit 10:0 gegen die Gastgeberinnen. Betreut von Jan Senft und dem WHV Schiedsrichter Lukas Siebeck zeigten die Mädchen eine überzeugende Teamleistung. Auch die zweite Partie ging mit 3:0 wegen Nicht-Antretens des SSV Lünen an die DHG.

Ähnlich gut lief es bei dem Team Mädchen-C (8-10 Jahre). Unter der Leitung von Anke Meyer zu Natrup und Jana Tünnermann ging die Partie gegen TSC Eintracht mit 6:0 an die DHG Mädchen. Gegen HC Buer trennte man sich mit 2:2. In der Weihnachtstabelle stehen die Mädchen-C damit auf Platz 1.

 

01.12.19 Kinder-D der DHG zum 1. Advent in Herne

Für die Kinder-D (6-8 Jahre) der DHG ging es unter der Leitung von Anke Meyer zu Natrup und der Unterstützung einiger Eltern zum Adventsturnier nach Herne. Bei der Ankunft zeigte sich, dass der Gastgeber HC Herne kurzfristig nicht genügend Kinder für ein Team zur Verfügung hatte. Spontan bildeten die Kinder der DHG mit den vorhandenen Kindern aus Herne ein gemeinsames Team. Alle Kinder von Dortmund und Herne konnten damit zusammen mit viel Freude drei Spiele bestreiten und diese sogar allesamt gewinnen. Die Kinder zeigten an diesem 1. Advent, wie durch Zusammenhalt in einer Gruppe alle einbezogen werden und niemand ausgegrenzt wird. Nach diesem schönen Turniertag freuen sich nun alle Kinder auf die restlichen Trainingseinheiten bis Weihnachten.

Hinweis: aufgrund der neuen Datenschutzverordnung DSGVO erscheinen auf der Homepage der DHG e.V. Fotos und Beiträge nur eingeschränkt.