Dortmunder Hockey-Gesellschaft e.V.

Der Teamsport Hockey fasziniert und ist gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt!

Die Jüngsten starten im DHG-Team Wusel bereits ab einem Alter von 3-4 Jahren.

Team DHG Knaben-D mit Trainerin Jana Tünnermann
Team DHG Knaben-D mit Trainerin Jana Tünnermann

19.02.16 Knaben-D mit prima Turnier

Das neuformierte Team Knaben-D (6-8 Jahre) der DHG mit einigen Hockeystartern spielte ein prima Turnier beim gastgebenden Kahlenberger HTC. In den beiden Spielen gegen zwei Teams des MSV Duisburg wurden von den DHG Kindern insgesamt sechs Tore erzielt. Trainerin Jana Tünnermann lobte die Kinder für deren gutes Hockeyspiel und freute sich, dass es allen soviel Spaß gemacht hat. In zwei Wochen geht es schon mit dem nächsten Turnier weiter.

DHG: Linus Claussmeyer, Oskar Diekmann, Lasse Mertens, Jonathan Rolffs, Fritjof Rötger.

Ruhr-Nachrichten, 23.02.17
Ruhr-Nachrichten, 23.02.17
Team DHG Weibliche Jugend-B
Team DHG Weibliche Jugend-B

19.02.17: Weibliche Jugend-B mit 3. Platz

Die weibliche Jugend-B der DHG beendet die Hallensaison mit einem guten dritten Platz beim Turnier um den Westfalenpokal beim gastgebenden HC Georgsmarienhütte. Die beiden Partien gegen RHTC Rheine und die Gastgeberinnen mussten zwar abgegeben werden, aber der klare 4:1 Sieg gegen SSC Lünen sicherte der DHG den letzlich verdienten dritten Platz.

DHG: Olivia Bartholomé, Joelina Berger, Theresa Bungers, Linn Eiden, Lilli Eisbrich,  Maite Recktenwald, Deborah Schmette (Tor), Carla Schwark, Merrit Tok, Nele Wittenberg.

22.01.17: DHG Knaben-B sind Westfalenmeister

Die von Jan Senft trainierten Knaben-B (10-12 Jahre) der DHG gewinnen beim Endrundenturnier des gastgebenden VfB Hüls die Westfalenmeisterschaft. Der Turniersieg basierte auf der bei der DHG von den Herren bis zu der Jugend durchgängig gespielten Defensivtaktik. So musste das Team mit einem 0:0 gegen VfB Hüls und Siegen gegen die Bielefelder TG (6:2) und TV Jahn Oelde (4:1) nur drei Gegentore hinnehmen. Jan Senft lobte insbesondere die Konsequenz und Konzentration mit dem das junge Team das nunmehr über knapp 2 Spielzeiten eingeübte System umsetzte.

DHG: Konstantinos Archontakakis, Tristan Baum, Fabian Claußmeyer, Julian Freyhoff, Jonas Freyhoff,  Alois Lensing-Wolff, Moritz Meyer zu Natrup, David Teigeler, Julius Wälter, Tim Walter.

Ruhr-Nachrichten, 24.01.2017
Ruhr-Nachrichten, 24.01.2017