Dortmunder Hockey-Gesellschaft e.V.

Der Teamsport Hockey fasziniert und ist gerade bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt!

Die Jüngsten starten im DHG-Team Wusel bereits ab einem Alter von 3-4 Jahren.

26.06.16: Herren verabschieden sich mit gutem Spiel aus der Oberliga

Die Herren der DHG liefern dem Aufsteiger Club Raffelberg auf heimischer Anlage ein intensives und kampfbetontes Spiel und unterliegen am Ende mit 0:5 (0:2). Von Spielertrainer Florian Zinnhardt sehr gut eingestellt, gestattete das Heimteam dem Gast bis zur 20. Minute kaum eine Chance. Eine unübersichtliche Situation vor dem Tor der DHG und eine nachfolgende Unkonzentriertheit in der Defensive führten zum 0:2 Pausenstand für Raffelberg. Unbeirrt hielt das Heimteam in der 2. Hälfte kämperisch weiter dagegen, musste aber u.a. durch eine kurze Ecke und einen Siebenmeter den Endstand von 0:5 für die Gäste hinnehmen. Der Vorsitzende der DHG, Dr. Frank Kusterer: "Wir gratulieren Club Raffelberg zum Aufstieg in die Regionalliga! Das Team DHG hat sich mit einem guten Spiel aus der Oberliga verabschiedet! Für uns waren der Aufstieg und die zwei Jahre in der Oberliga eine herausragende Leistung und Erfahrung, aber die personellen Abgänge über diese Saison hinweg waren letzlich nicht zu verkraften. Ein Abstieg ist ein Neustart! Dem Team, dem Trainer Florian Zinnhardt und der sportlichen Leitung Anke Meyer zu Natrup gelten unsere volle Unterstützung und die besten Wünsche für die anstehenden Aufgaben in der Verbandsliga!"

DHG: Jan Peter Kania, Alexander Barabo, Yannick Bungers, Nils Engelhardt, Patrick Ehlert, Felix und Til Feldkamp, Fabian Ramlau, Jan Senft, Jarek Stefanik, Kenny Weißgerber, Luca Wiese, Florian Zinnhardt.

17.06.16: Knaben-A drehen das Spiel

Das Team Knaben-A der DHG gewinnt mit einer Energieleistung nach 0:1 Rückstand das Heimspiel gegen TV Datteln. In der 1. Hälfte gelang der DHG gegen die körperlich deutlich überlegenen Dattelner noch wenig und musste den 0:1 Rückstand hinnehmen. Trainer Jan Senft nahm in der Halbzeitpause die richtigen taktischen Korrekturen vor, so dass Mitte der 2. Hälfte David Fiedler den 1:1 Ausgleich erzielte. Das Heimteam gab sich mit dem Unentschieden nicht zufrieden und erzwang durch Felix Mellinghaus in der letzten Spielminute den letzlich verdienten 2:1 Siegtreffer. 

DHG Knaben-A: Tristan Baum, Colin Böttcher, David Fiedler, Jonas und Julian Freyhoff, Henri Gregor, Fritz Mellinghaus, Julius und Moritz Meyer zu Natrup, Justus Ott, Johnny Parmer, Henrik Pohlmann, David Teigeler, Tim Walter.

05.06.16: Kinder-D mit viel Spaß in Essen

Das mit Knaben und Mädchen gemischte Team Kinder-D (6-8 Jahre) der DHG bestritt unter der Leitung von Anke Meyer zu Natrup und Jana Tünnermann das erste Turnier der Feldsaison beim gastgebenden HC Essen. Mit viel Spaß konnten die DHG-Kinder gegen die  Teams des MSV Duisburg, TV Ratingen und ETB Essen 15 Tore erzielen und hatten alle einen schönen Nachmittag.

DHG: Maira Brinkmann, Linus Claussmeyer, Julia Fadygas, Juliano Lehmann, Maxim Schill, Jolie Segref, Luise Wälter.

Team DHG Kinder-D (6-8 Jahre)
Team DHG Kinder-D (6-8 Jahre)
Team DHG Kinder C bei ETB SW Essen
Team DHG Kinder C bei ETB SW Essen

21.05.16  Kinder-C Teams unterwegs im Ruhrbezirk

Die mit Knaben und Mädchen gemischten Kinder-C (8-10 Jahre) Teams der DHG spielten zwei prima Turniere im sportlich anspruchsvollen Ruhrbezirk. Kinder-C 1 holten beim Auswärtsturnier zwei Punkte mit einem 1:1 gegen HTC Kupferdreh 1 und einem 2:2 gegen den Gastgeber ETB SW Essen. Die Kinder-C 2 der DHG besiegen beim Auswärtsturnier in Ratingen den Gastgeber mit 3:0 und halten gegen MSV Duisburg 1 ein 1:1 Unentschieden. Anke Meyer zu Natrup: "Bin mit der sportlichen Entwicklung unserer Kinder-C Teams sehr zufrieden. Die Kinder wenden das im Training Geübte prima an und haben alle viel Spaß!"

DHG C1: Leona Branz, Fabian Claussmeyer, Lina Heitmann, Wim von Irmer, Tadeus Kieneas, Delano Meindl, Phil Segref, Julius Wälter, Alois Lensing-Wolff.

DHG C2: Friedrich u. Heinrich Böhmer, Franz Böttger, Linus Claussmeyer,  Fruda Jung, Jim Kallis, Nanne Timmermann, Bjarne Wernsmann, Jan Winkelmann.

DHG Team Kinder C 1 bei ETB SW Essen
DHG Team Kinder C 1 bei ETB SW Essen
Spielszene Team DHG Weibliche Jugend-B
Spielszene Team DHG Weibliche Jugend-B

08.05.16: Weibliche Jugend-B halten dagegen

Die weibliche Juigend-B der DHG unterliegt im Heimspiel dem Traiditionsverein und Tabellenführer Club Raffelberg mit 0:6. Über eine weite Strecke der Partie konnte das Team der DHG dem Gast Paroli bieten und ließ mit einer guten Defensive nur wenige Gelegenheiten für Raffelberg zu. Gleichzeitig erarbeiteten sich die weiblichen Jugendlichen der DHG eine Reihe eigener, guter Torchancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Im Laufe der zweiten Halbzeit konnte die Konzentration nicht mehr so hoch gehalten werden, so dass die Gäste die Tore zum 0:6 Endstand erzielen konnten. Trainer Jarek Stefanik; "Wir haben es über weite Strecken gegen die Spitzenreiterinnen gut gemacht. Darauf gilt es nun in den nächsten Partien aufzubauen. An der Chancenverwertung werden wir im Training arbeiten".

DHG: Olivia Bartholomé, Joelina Berger, Theresa Bungers, Linn Eiden, Lilli Eisbrich, Emelie Ott, Maite Recktenwald, Carla Schwark, Deborah Schmette, Merrit Tok, Milla Tran, Nele Wittenberg.

Spielszene Team DHG Weibliche Jugend-B
Spielszene Team DHG Weibliche Jugend-B
Spielszene Team DHG Knaben-A
Spielszene Team DHG Knaben-A

07.05.16: Knaben-Teams der DHG lassen Punkte liegen

Die Teams Knaben-A (12-14 Jahre) und Knaben-C 1 (8-10 Jahre) der DHG blieben am zweiten Spieltag der noch jungen Feldsaison ohne Punkt. Das Team Knaben-A mit Trainer Jan Senft und einer Reihe noch für die Knaben-B berechtigten Spielern unterlag ETG Wuppertal mit 0:3. Beim Turnier des gastgebenden HTC Kupferdreh im starken Ruhrbezirk gab das mit Knaben und Mädchen gemischte Team der DHG unter der Leitung von Anke Meyer zu Natrup die Spiele gegen den Gastgeber mit 0:1 und gegen Velbert ebenso knapp mit 2:3 ab.  Anke Meyer zu Natrup:"Das gehört zum Sport dazu, man verliert auch mal. Die Kinder hatten alle viel Spaß und freuen sich auf die nächsten Spiele".

DHG Knaben-A: Tristan Baum, Colin Böttcher, David Fiedler, Jonas und Julian Freyhoff, Henri Gregor, Fritz Mellinghaus, Julius und Moritz Meyer zu Natrup, Justus Ott, Johnny Parmer, Henrik Pohlmann, David Teigeler, Tim Walter.

DHG Kinder C1: Konstantinos Archontakakis, Fabian Claussmeyer, Tadeus Kieneas, Delano Meindl, Marius Reinhardt, Julius Wälter, Emilia Wintfuhr, Alois Lensing-Wolff.

Team DHG Kinder-C 1 bei HTC Kupferdreh
Team DHG Kinder-C 1 bei HTC Kupferdreh
Spielzug Team DHG Knaben-C 2 beim MSV Duisburg
Spielzug Team DHG Knaben-C 2 beim MSV Duisburg
Team DHG Knaben-C 1 bei ETUF Essen mit Coach Jarek Stefanik
Team DHG Knaben-C 1 bei ETUF Essen mit Coach Jarek Stefanik

23.04.16: Guter Saisonauftakt für die Knaben-C

Zum Auftakt der Feldsaison 2016 ging es im Ruhrbezirk für die Knaben-C 1 (Alter 8-10 Jahre) mit dem Coach und ehemaligen polnischen Nationalspieler Jarek Stefanik Richtung Baldeneysee zu ETUF Essen. Das erste Spiel musste gegen die Gastgeber mit 0:3 abgegeben werden, aber in der zweiten Partie lief es dann prima mit einem 1:0 Sieg gegen HTC Kupferdreh 1.

Parallel spielten die Knaben-C 2 unter der Leitung von Anke Meyer zu Natrup an der Wedau beim gastgebenden MSV Duisburg. Die Jungs zeigten sich nach zwei knappen Auftaktniederlagen jeweils mit Gegentreffern in der letzten Minute mit einem abschließenden 1:1 gegen die Gastgeber deutlich verbessert. Anke Meyer zu Natrup: "Es waren zwei schöne Turniere und alle Kids hatten viel Spaß! Wir freuen uns alle auf die weitere Feldsaison!"

DHG1: Konstantinos Archontakakis, Wim von Irmer, Tadeus Kieneas, Delano Meindl, Marius Reinhardt, Phil Segref, Julius Wälter.

DHG2: Friedrich u. Heinrich Böhmer, Franz Böttger, Linus Claussmeyer, Glen Grüning, Jim Kallis, Maxim Schill, Nanne Timmermann, Bjarne Wernsmann.

Team DHG Knaben-C 2 beim MSV Duisburg
Team DHG Knaben-C 2 beim MSV Duisburg
DHG Team Knaben-C in der Presse, RN vom 28.04.16
DHG Team Knaben-C in der Presse, RN vom 28.04.16

Trainingsbeginn ab Montag 04.04.2016

Hockeyanlage

Ardeystrasse 70

44139 Dortmund

 

MONTAG (Hockeyanlage)

Techniktraining

Torwarttraining

16:00-20:00 Alle Altersgruppen

 

MITTWOCH (Hockeyanlage)

15:30 - 16:30 Wusel (3-6 Jahre)

15:30 - 16.30 Knaben D, Mädchen D (6-8 Jahre)

16:30 - 18:30 Knaben C, Mädchen C (8-10 Jahre)

18:00 - 19.30 Knaben B (10-12 Jahre)

18:00 - 19.30 Knaben A (12-14 Jahre)

18:00 - 19:30 Mädchen A (12-14 Jahre)

18:00 - 19:30 Weibliche Jugend B (14-16 Jahre)

 

FREITAG (Hockeyanlage)

16:00 - 17:30 Knaben C, Mädchen C (8-10 Jahre)

18:00 - 19.30 Knaben B (10-12 Jahre)

18:00 - 19.30 Knaben A (12-14 Jahre)

17:30 - 19:00 Mädchen A (12-14 Jahre)

17:30 - 19:00 Weibliche Jugend B (14-16 Jahre)

Team DHG Kinder-C: Sieger Ruhrbezirksrunde 2015/2016
Team DHG Kinder-C: Sieger Ruhrbezirksrunde 2015/2016

05.03.16 Team Kinder-C gewinnt Ruhrbezirksrunde

Das mit Mädchen und Knaben gemischte Team DHG Kinder-C (8-10 Jahre) verteidigt mit zwei Siegen beim Abschlussturnier des gastgebenden TV Ratingen den ersten Tabellenplatz der Ruhrbezirksrunde. Das erste Spiel wurde gegen den Verfolger Kahlenberger HTC 3 mit 5:4 gewonnen, dem ein klares 6:0 gegen MSV Duisburg folgte. Anke Meyer zu Natrup:"Das haben die Kinder mit viel Freude über den ganzen Winter richtig prima gemacht. Der Erfolg des gemischten Teams zeigt, dass beim Hockey eben eine altersgerechte Bewegungskompetenz, Technik und Spielverständnis und natürlich die Gemeinschaft ausschlaggebend sind!"

DHG: Konstantinos Archontakakis, Leona Branz, Tadeus Kieneas, Delano Meindl, Marius Reinhardt, Wim von Irmer, Alois Lensing-Wolff, Emilia Wintfuhr.

Team Kinder-C in der Presse: Ruhr Nachrichten vom 09.03./10.03.16
Team Kinder-C in der Presse: Ruhr Nachrichten vom 09.03./10.03.16
Team DHG Kinder-C beim Kahlenberger HTC
Team DHG Kinder-C beim Kahlenberger HTC

27.02.16: Kinder-C Team mit Tabellenführung im Ruhrbezirk

Das mit Mädchen und Knaben gemischte Team Kinder-C (8-10 Jahre) der DHG gewinnt beide Spiele beim Turnier des gastgebenden Kahlenberger HTC. Den Schützlingen von Anke Meyer zu Natrup gelang zum Auftakt ein 4:2 gegen TV Ratingen, dem ein 5:2 Sieg gegen HTC Kupferdreh folgte. Anke Meyer zu Natrup:"Unser Kinderteam hat wieder prima Hockey gezeigt und ist weiter Tabellenführer in der Ruhrbezirksrunde. Alle Kinder sind mit viel Spaß dabei!"

DHG: Konstantinos Archontakakis, Fabian Claussmeyer, Delano Meindl, Phil Segref, Wim von Irmer, Alois Lensing-Wolff, Julius Wälter, Emilia Wintfuhr.

Team Knaben-B in der Presse: Ruhr-Nachrichten vom 18.02.16
Team Knaben-B in der Presse: Ruhr-Nachrichten vom 18.02.16
Team DHG Knaben-B mit dem Westfalenpokal
Team DHG Knaben-B mit dem Westfalenpokal

14.02.16: DHG Knaben-B holen den Pokal nach Dortmund

Die Knaben-B der DHG gewinnen beim Finalturnier des gastgebenden HTC Hamm verdient den Westfalenpokal. Trainer Jan Senft hatte das Team optimal eingestellt und so wurden Bielefeld mit 7:1, SSV Lünen mit 5:1 und im entscheidenden Spiel die Ausrichter des HTC Hamm mit 4:0 besiegt. Jan Senft hochzufrieden: "Das war heute nahezu perfektes Hockey, das Team hat sich den Westfalenpokal redlich verdient". 

DHG: Konstantinos Archontakakis, Tristan Baum, Julian Freyhoff, Henri Gregor, Fritz Mellinghaus, Moritz Meyer zu Natrup, Justus Ott, Johnny Parmer, Henrik Pohlmann, David Teigeler

DHG Team Kinder-C in Duisburg
DHG Team Kinder-C in Duisburg

23.01.16: Kinder-C Team mit 2 Siegen in Duisburg

Das mit Mädchen und Knaben gemischte Team Kinder-C (8-10 Jahre) der DHG setzt seine positive Serie im Ruhrbezirk auch im neuen Jahr fort. Beim Turnier des gastgebenden Preußen Duisburg gelang zum Auftakt gegen MSV Duisburg gleich ein 3:0 Sieg, gegen die Gastgeber konnte anschließend mit 2:1 gewonnen werden. Anke Meyer zu Natrup:"Die Kinder zeigen in der Ruhrbezirksrunde richtig gutes Hockey und bilden ein prima Team. Alle sind mit viel Spaß dabei!"

DHG: Konstantinos Archontakakis, Laura Branz, Fabian Claussmeyer, Thadeus Kieneas, Delano Meindl, Marius Reinhard, Phil Segref, Wim von Irmer, Thadeus Kieneas, Alois Lensing-Wolff.

Team Knaben-B beim Training unter Flutlicht
Team Knaben-B beim Training unter Flutlicht

20.01.16: Knaben-B beim Schneetraining für den Pokal

Mit viel Spaß und unter der Leitung von Anke Meyer zu Natrup "tanken" die Knaben-B der DHG auf der Hockeyanlage an der Ardeystrasse Kondition für das anstehende Finale um den Westfalenpokal. Alle sind mit vollem Einsatz dabei, denn das Team möchte den Pokal Mitte Februar unbedingt nach Dortmund holen.

17.01.16: Knaben-B erreichen Finale um Westfalenpokal

Die Knaben-B erreichen beim Qualifikationsturnier des gastgebenden VfB Hüls das Finale um den Westfalenpokal. Nach einem 1:0 Sieg zum Auftakt gegen den Hammer HTC, einem 2:2 Unentschieden gegen TV Werne musste die DHG eine 1:5 Niederlage gegen die Gastgeber hinnehmen. Trainer Jan Senft: "Die Jungs haben eine sehr gute Teamleistung gezeigt. Jetzt wollen wir in 4 Wochen den Westfalenpokal nach Dortmund holen."

DHG: Tristan Baum, Colin Bötcher, Julian und Jonas Freyhoff, Henry Gregor, Moritz Meyer zu Natrup, Fritz Mellinghaus, Justus Ott, Johnny Parmer, Henrik Pohlmann, David Teigeler.

Team DHG Mädchen-A in Hamm
Team DHG Mädchen-A in Hamm

16.01.16: Mädchen-A steigern sich

Die Mädchen-A der DHG geben nach zwei Auftaktniederlagen beim Turnier des gastgebenden HTC Hamm nicht auf und besiegen im dritten Spiel den TV Jahn Oelde mit 2:1. Trainer Jarek Stefanik: "Die Mädchen haben hohen Einsatz gezeigt und sich im Verlauf des Turniers erheblich gesteigert - und genau darauf kommt es an. Unser Ziel ist unverändert das Erreichen des Finalturniers um den Westfalenpokal."

DHG: Olivia Bartholomé, Joelina Berger, Theresa Bungers, Linn Eiden, Lilli Eisbrich, Emelie Ott, Maite Recktenwald, Carla Schwark, Deborah Schmette, Merrit Tok, Milla Tran, Nele Wittenberg.

Team DHG Knaben-B nach Turniersieg
Team DHG Knaben-B nach Turniersieg

13.12.2015: Knaben-B mit Turniersieg in Iserlohn

Die Knaben-B holen beim zweiten Turnier der Hallenrunde verdient den Turniersieg beim Ausrichter TuS Iserlohn. Das erste Spiel gegen Bielefelder TG wurde mit 2:0 gewonnen. Das Schlüsselspiel gegen die Gastgeber entschied die DHG mit 2:1 für sich und ließ einen klaren 7:0 Sieg gegen Hamm folgen. Trainer Jan Senft: "Das war sehr gutes Hockey und eine prima Teamleistung. Wir haben zudem aus dem letzten Turnier gelernt und konzentriert durchgespielt."

DHG: Tristan Baum, Colin Bötcher, Julian und Jonas Freyhoff, Henry Gregor, Moritz Meyer zu Natrup, Fritz Mellinghaus, Justus Ott, Johnny Parmer, Henrik Pohlmann, David Teigeler.

Teambesprechung DHG Knaben-B mit Trainer Jan Senft
Teambesprechung DHG Knaben-B mit Trainer Jan Senft

05.12.2015: Mädchen-A beim HTC Hamm

Die Mädchen-A (12-14 Jahre) der DHG nahmen am Turnier des HTC Hamm teil. Nach einem 1:3 Auftakt gegen die Gastgeberinnen folgt ein 0:0 Unentschieden gegen BTG Bielefeld und abschließend ein 0:3 gegen TSC Eintracht. Die Mädchen haben gutes Hockey soviel viel Einsatz gezeigt, aber durch die aus verständlichen Gründen fehlenden Hallenkapazitäten ist aktuell die notwendige Übung im Training nicht zu erreichen, wie der Trainer Jarek Stefanik ausführte. Allen Mädchen hat es gleichwohl viel Spaß gemacht und alle freuen sich auf das nächste Turnier.

DHG: Olivia Bartholomé, Joelina Berger, Theresa Bungers, Linn Eiden, Lilli Eisbrich, Emelie Ott, Maite Recktenwald, Carla Schwark, Deborah Schmette, Merrit Tok, Milla Tran, Nele Wittenberg.

Team DHG Kinder-C in Kupferdreh
Team DHG Kinder-C in Kupferdreh

05.12.2015: Kinder-C mit 2 Siegen in Essen

Das mit Mädchen und Knaben gemischte Team Kinder-C (8-10 Jahre) der DHG gewann im Ruhrbezirk beim Turnier des gastgebenden HTC Kupferdreh beide Spiele. Zum Auftakt gegen TV Ratingen 1 gelang gleich ein 2:0 Sieg, gegen die Gastgeber konnte anschließend mit 2:1 gewonnen werden. Anke Meyer zu Natrup:"Die Kinder zeigen prima Hockey, wir sind im Ruhrbezirk angekommen und alle Kinder sind mit viel Spaß dabei!"

DHG: Konstantinos Archontakakis, Fabian Claussmeyer, Frida Jung, Thadeus Kieneas, Moritz Meyer zu Natrup, Nanne Timmermann, Alois Lensing-Wolff, Julius Wälter.

Zufriedenes Team Kinder-C mit Anke Meyer zu Natrup nach 2 Siegen
Zufriedenes Team Kinder-C mit Anke Meyer zu Natrup nach 2 Siegen
Team DHG Knaben-B beim Turnier des gastgebenden HTC Hamm
Team DHG Knaben-B beim Turnier des gastgebenden HTC Hamm

29.11.2015: Knaben-B mit zweiten Platz beim HTC Hamm

Die Knaben-B (10-12 Jahre) der DHG starteten beim Turnier des gastgebenden HTC Hamm mit einem guten 2. Platz in die Hallenrunde. Zum Auftakt gelang gleich ein klarer 6:1 Sieg gegen die Bielefelder TG. Die zweite Partie gegen TuS Iserlohn musste das Team um Trainer Jan Senft nach etwas verschlafenem Beginn des Spiels mit 0:2 verlorengeben. Zum Abschluss wurde der gastgebende HTC Hamm verdient mit 3:1 bezwungen. Jan Senft war zufrieden: "Spielerisch und taktisch sind wir auf einem guten Weg, wir arbeiten weiter auch an der Robustheit und Konzentration des jungen Teams".

DHG: Konstantinos Archontakakis, Tristan Baum, Henry Gregor, Fritz Mellinghaus, Moritz Meyer zu Natrup, Justus Ott, Johnny Parmer, Henrik Pohlmann, David Teigeler, Tim Walter.

Team DHG  Kinder-C beim Kahlenberger HTC
Team DHG Kinder-C beim Kahlenberger HTC

14.11.15: Kinder-C starten im Ruhrbezirk

Ein gemischtes Team aus Mädchen-C und Knaben-C (8-10 Jahre) der DHG startete beim Turnier des gastgebenden Kahlenberger HTC im Ruhrbezirk in die Hallensaison. Zum Auftakt gelang gleich ein 1:0 Sieg gegen Preußen Duisburg, im zweiten Spiel musste man sich dem Knaben-Team des Gastgebers mit 2:4 geschlagen geben. Anke Meyer zu Natrup:"Für das erste Turnier im Ruhrbezirk war es prima. Vielen Dank an die Gastgeber für die Ausrichtung des Turniers und die mitgereisten Eltern für die Unterstützung!"

DHG: Konstantinos Archontakakis, Leona Branz, Fabian Claussmeyer, Lina Heitmann, Delano Meindl, Moritz Meyer zu Natrup, Marius Reinhard, Alois Lensing-Wolff, Julius Wälter, Emilia Wintfuhr.

 

Die Mädchen-A der DHG bestritten ihr erstes Turnier der Hallenrunde. Bericht folgt.

Ruhr Nachrichten, Kinder C, Knaben-D (KW 46-47, 2015)
Ruhr Nachrichten, Kinder C, Knaben-D (KW 46-47, 2015)
Team DHG Knaben-D in Oelde
Team DHG Knaben-D in Oelde

08.11.15: Guter Start für das Knaben-D Team

Die Knaben-D (6-8 Jahre) der DHG starteten zum Auftakt in die Hallensaison beim Turnier des gastgebenden TV Jahn Oelde. Nach einem noch etwas verschlafenen Start gegen Münster und Oelde lief es dann im zweiten Spiel wiederum gegen Oelde super. Die Knaben haben insgesamt 5 Tore erzielt, schönes Hockey gezeigt und hatten einen prima Vormittag. Anke Meyer zu Natrup: "Bin mit dem Start rundum zufrieden. Das Wichtigste: den Kids hat es wie immer viel Spaß gemacht! Alle freuen sich schon auf das Training nächste Woche."

DHG: Franz Böttger, Friedrich und Heinrich Böhmer, Linus Claussmeyer, Glen Grüning, Bjarne Wernsmann, Jan Winkelmann, Erik Usbek.